Eine massgeschneiderte Lichtlösung für Actemium

Das Engineering-Unternehmen setzt bei seinem Neubau auf eine Beleuchtung, die Qualität, Design und modernste Technik vereint

Actemium, Ensisheim, Frankreich

Bauherr
Actemium, Ensisheim, Frankreich
Architekt
LCR - Les constructeurs Réunis, Schiltigheim
Lichtplanung
Regent Lighting
Fotograf
© Regent Lighting
In welchem Zusammenhang wurde das neue Gebäude gebaut und welche primäre Funktion hat es?

Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse in den alten Actemium-Gebäuden entschied man sich, die neuen Gebäude nach modernsten Technologiestandards zu bauen und auszustatten. Actemium empfängt regelmässig Besuch und Kundschaft aus der ganzen Welt. Das Image des Unternehmens muss daher den hohen Erwartungen dieser Gäste gerecht werden.

Darum ist es wichtig, dass die Gebäude, von den Produktionshallen bis zu den Büros, die Professionalität, die Qualität, das Design und die moderne Technologie widerspiegeln, die Actemium bietet.

Was sind die Besonderheiten des Gebäudes (bauliche Eigenschaften, Architektur, Design)?

Das Gebäude ist mit einer Wärmeisolationsplatte ausgestattet, die den Einbau von Leuchten oder das Anbringen einer Zwischendecke verunmöglicht. Da die Lichtlösungen erst spät definiert wurden, war es also wichtig, dass sie sich sowohl ästhetisch als auch technisch integrieren lassen, aber dennoch Flexibilität bei der Installation bieten.

Welche Erwartungen hatten Sie an die Lichtlösung (bzgl. Technik, Ästhetik, Bedienung)?

Die Lichtlösungen wurden unter Berücksichtigung der verschiedenen Räume und deren Nutzung entwickelt und gestaltet. Auf der Suche nach den besten Lichtlösungen haben wir festgestellt, dass es nicht einfach ist, Angebote für Komplettlösungen zu finden, die nicht nur die Standards in Bezug auf Funktionalität und Technologie erfüllen, sondern auch durch ihr Design bestechen und dadurch die Räume attraktiver machen.

Für welche Produkte haben Sie sich entschieden?

Regent Lighting hat uns einen kompletten Beleuchtungsplan mit Produktvorschlägen geliefert, den wir sofort akzeptiert haben. Ein Besuch im Regent Lighting Center in Basel und ein Rundgang durch die Büroräumlichkeiten und Produktionshallen von Regent Lighting haben uns zudem nachhaltig von der Professionalität des Unternehmens überzeugt und so war die Entscheidung nach diesem Termin vor Ort eindeutig.

Für die Werkstätten hat man sich für eine Lösung mit TRAQ entschieden. Dies einerseits aufgrund der grossen Flexibilität bei der Installation und andererseits aufgrund der einmaligen Lichtqualität, die für die Handhabung der teilweise sehr kleinen Komponenten unerlässlich ist.

Für die Büroräume hingegen erfüllt LIGHTPAD die Erwartungen an den Komfort perfekt und fügt sich ausserdem bestens in die Raumkonfiguration ohne Stromversorgung an der Decke ein. Das schlanke und klare Design der Leuchte passt zudem ausgezeichnet zu den ausgewählten modernen Büromöbeln.

In den Besprechungsräumen verbindet PURELITE OFFICE Ästhetik und Praktikabilität perfekt. Dies dank der begrenzten Anzahl an benötigten Befestigungs- und Stromversorgungspunkten.

In gemischten Räumen haben TORINO und WIGGLE dazu beigetragen, eine geselligere Atmosphäre zu schaffen, ohne dabei Kompromisse bei der Lichtqualität einzugehen. Im Lounge-Bereich sorgt STREAM für eine ideale, mobile Ausleuchtung.

Warum haben Sie sich für Regent Lighting entschieden?

Nur Regent Lighting hat uns eine komplette Lichtlösung mit individuellen Leuchten für jeden Raum im Gebäude geliefert. Von den Büros über die Industriehallen, Flure, und Eingangs- und Empfangsbereiche bis hin zu den Toiletten, Besprechungsräumen und Cafeterias bot Regent Lighting eine grosse Auswahl.

Sind Sie mit dem Service von Regent Lighting zufrieden?

Wir sind sehr zufrieden mit der kurzen Reaktionszeit und der Zusammenarbeit mit Regent Lighting. Einige Entscheidungen wurden sehr kurzfristig getroffen und dennoch wurde das Material ohne Verzögerungen geliefert. Ein Mitarbeiter der Regent Lighting hat uns mehrmals vor Ort besucht und unseren Mitarbeitenden geholfen und sie beraten, um eine optimale Montage und Installation zu gewährleisten. Diese Servicequalität haben wir sehr geschätzt.

Wie zufrieden mit der Beleuchtung sind die Personen, die das Gebäude oder die verschiedenen Räume nutzen?

Unsere Mitarbeitenden sind sehr zufrieden und schätzen das neue Licht. In den Produktionshallen ist die Verbesserung der Lichtqualität deutlich spürbar und der Komfort sowie vor allem die Sicht beim Umgang mit den sehr kleinen Teilchen konnte merklich verbessert werden.
In den Büros mussten sich die Mitarbeitenden während der ersten 24 Stunden noch etwas an die neue Beleuchtung gewöhnen, empfinden das Licht seither aber als sehr angenehm und dank der automatischen Anpassung als besonders praktisch und komfortabel.


Dieses Interview wurde mit Patrick Rapp (Geschäftsführer von Actemium) und Dominique Stoltz (Betriebsleiter von Actemium) geführt.