Datenschutzerklärung

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen der Regent Beleuchtungskörper AG (nachfolgend «Wir» oder «Regent») regeln den Umgang und die Bearbeitung Ihrer (nachfolgend «Sie» oder «Nutzer») Daten (Personendaten als auch nicht personenbezogene Daten; nachfolgend «Daten») durch Regent, sowie Dritte (nachfolgend «Dritte») in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website und dem Bezug von Dienstleistungen (nachfolgend «Dienste»). 

1.    Einführung / Einwilligung 
Wir bearbeiten Ihre Daten gesetzeskonform und zu dem Zweck und in dem Umfang, zu dem Sie durch Einwilligung in die vorliegende Datenschutzerklärung Ihre Zustimmung erteilt haben oder sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Wir bearbeiten Ihre Daten für die Erbringung unserer Dienstleistungen, für die Abwicklung und Pflege der Kunden- und Vertragsbeziehung, die Gewährleistung einer hohen Dienstleistungsqualität, für die Sicherheit von Betrieb und Infrastruktur, zur Analyse der Nutzung unsere Dienste sowie für Marketingzwecke.

Im Folgenden informieren wir Sie genauer darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wenn Sie unsere Dienste nutzen, wie und für welche Zwecke wir diese Daten bearbeiten sowie an wen wir diese Daten gegebenenfalls weitergeben. Zudem erhalten Sie Informationen dazu, welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten gegenüber uns zustehen.

Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang mit historischen sowie zukünftig angegebenen Daten. Ihre Zustimmung zu der vorliegenden Datenschutzerklärung erfasst somit nicht nur die zukünftig über Sie bearbeiteten Daten, sondern auch die bereits bei uns gespeicherten.

2.    Bearbeitung von Personendaten
Als Personendaten gelten alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person beziehen. Darunter fallen insbesondere Informationen wie Ihr Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, unter Umständen auch IP-Adressen und Geräte-IDs (nachfolgend «Personendaten»). Unter den Oberbegriff Daten (nachfolgend «Daten») fallen in der vorliegenden Datenschutzerklärung neben den Personendaten auch nicht personenbezogene und anonymisierte Daten.

Unter Bearbeitung versteht man jeden Umgang mit Daten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Erheben, Speichern, Nutzen, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Löschen von Daten (nachfolgend «Bearbeiten»).

3.    Umfang und Zweck der Bearbeitung von Daten 
Bei der Nutzung unserer Dienste und im Kontakt mit Regent (wie bspw. bei Kauf unserer Dienstleistungen, beim Besuch unserer Webseite oder im Kontakt mit Mitarbeitern von Regent) bearbeiten wir Ihre Daten zu unterschiedlichen Zwecken. Beispielsweise bearbeiten wir Daten zur Abwicklung und Erfüllung unserer vertraglichen Leistungspflichten, zur Gewährleistung einer hohen Dienstleistungsqualität, zur Rechnungsstellung, für die Pflege und Administration unserer Kundenbeziehung und Kommunikation, zum Angebot und zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste, zur Gewährleistung der Sicherheit der Dienste und der Infrastruktur, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Ihnen maßgeschneiderte Dienste, Inhalte und Werbung anzubieten und zur Verfügung zu stellen.

Während eines Bewerbungsverfahrens werden neben Anrede, Namen und Vornamen die üblichen Korrespondenzdaten wie Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummern in der Bewerberdatenbank gespeichert. Zudem werden Bewerbungsunterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf, Berufs-, Aus- und Weiterbildungsabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse erfasst. Diese Daten werden ausschliesslich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet. Sie sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Abteilung Human Resources und den für die Auswahl verantwortlichen Personen der Regent Beleuchtungskörper AG zugänglich. Ihre Daten werden auf keinen Fall an Unternehmen oder Personen ausserhalb der Regent Beleuchtungskörper AG weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Die Daten können für statistische Zwecke (z.B. Reporting) bearbeitet werden. Dabei sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich.

Bearbeitet werden können: 

  • Daten, welche Sie beim Kauf oder beim Registrieren für eine Dienstleistung bekannt geben (z.B. Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse(n), E-Mail-Adresse(n), Telefonnummer(n), Kreditkarten- und Kontoinformationen, Passwörter, Informationen zu abonnierter Werbung).
  • Vertragsdaten (wie Vertragsdatum, -art, -inhalt, -partner, -laufzeit, -wert, -anpassungen). 
  • Daten welche Sie im Kontakt mit uns austauschen wie bspw. in der Kommunikation über Telefon, Telefax, E-Mail, Text-und Bildnachrichten (SMS/MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging sowie allfällige Reaktionen auf die Kommunikation und Angebote von Regent.
  • Daten welche bei Ihrem Besuchen digitaler Dienste wie Webseiten durch eingesetzte Webserver-Technologien (vgl. insb. Ziffer 5 und 6) ermittelt und aufgezeichnet werden. Dazu zählen unter anderem die IP-Adresse des verwendeten Geräts, vom Nutzer aufgerufenen Seiten und Suchbegriffe, Zeitpunkt und Dauer der Besuche, Reaktionen auf Angebote von Regent und Dritten, Reference-/Exit-URL, Angaben zum Browser- und Gerätetyp sowie verwendeten Betriebssystem und Internet Service Provider). 


Diese Informationen und Daten erfassen und speichern wir entweder bei uns, auf Servern von Dritten (vgl. dazu Ziffer 4) oder möglicherweise lokal auf Ihrem Gerät, indem wir Mechanismen wie beispielsweise den Webspeicher Ihres Browsers (einschließlich HTML 5) und Anwendungsdaten-Caches nutzen.

4.    Weitergabe von Daten an Dritte
Um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können, arbeiten wir auch mit anderen Unternehmen und Personen zusammen bzw. beauftragen diese mit der Bearbeitung und Speicherung von Daten. Diese können dabei Zugang zu Ihren Personendaten oder Nutzungsdaten erhalten. 

Eine Weitergabe von Daten kann wie folgt vorgenommen werden:

  • Bewerbungsverfahren
    Indem man sich bei Regent Beleuchtungskörper AG für eine Stellenbewerbung registriert, stellt man dem Unternehmen die persönlichen Daten über eine konkrete Bewerbung zum Zweck der Stellensuche zur Verfügung. Die Daten werden auf den Systemen des Software-Partners Haufe-umantis AG gespeichert und verarbeitet. Regent Beleuchtungskörper AG hat die notwendigen organisatorischen und technischen Massnahmen unternommen, um die Vertraulichkeit der Bewerbung sicherzustellen. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Human Resources wie auch unseres Software-Partners sind im Rahmen ihres arbeitsvertraglichen Beschäftigungsverhältnisses zur Verschwiegenheit über persönliche Daten verpflichtet. Dank einer automatisch aktivierten 128bit-Verschlüsselung ist für eine sichere Übertragung Ihrer Daten gesorgt. Bei der Datenverarbeitung werden die allgemeinen Standards zur Datensicherheit gemäss aktuellem Stand der Technik berücksichtigt.
     
  • Vertragspartner / Auftragsdatenbearbeiter
    Insbesondere zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, in Zusammenhang mit dem Angebot spezifischer Dienstleistungen, für Inkasso- und Marketingzwecke, zur Nutzungsanalyse oder zur Aufrechterhaltung des Betriebs unserer Infrastruktur, können auch Dritte wie insbesondere Vertriebspartner oder Lieferanten Zugang zu Daten haben. Wo möglich und angemessen werden wir Ihre Personendaten dabei in geeigneter Weise anonymisieren. Wir verpflichten eingesetzte Vertragspartner zudem, die Daten nur so zu bearbeiten und geben nur so viele Informationen bekannt, wie es für Erfüllung des entsprechenden Vertragszweckes notwendig ist.
     
  • Ins Ausland
    Wir sind berechtigt, Ihre Personendaten auch an beauftragte Dienstleister (z.B. Hosting-Anbieter, Software Provider) im Ausland zu übertragen, sofern dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen zweckmässig ist. Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. 
     
  • Rechtliche Gründe
    In gewissen Situationen können wir Ihre Daten gegenüber Dritten offenlegen (z.B. in Zusammenhang mit behördlichen Untersuchungen und /oder Strafverfahren). Dies in Fällen, wo wir dazu rechtlich verpflichtet werden oder wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Betrug oder Sicherheitsmängel aufzudecken, zu verhindern oder zu bekämpfen oder die Rechte und das Eigentum von Regent zu schützen.

    Im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses, -erwerbs oder -verkaufs, werden wir weiterhin dafür sorgen, die Vertraulichkeit jeglicher Personendaten sicherzustellen und wir werden betroffene Nutzer benachrichtigen, bevor Personendaten übermittelt oder Gegenstand einer anderen Datenschutzerklärung werden.


5.    Cookies und andere Technologien
Wir und ausgewählte Partner verwenden verschiedene gängige Technologien um Daten zu erfassen, zu speichern und auszuwerten, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Hierzu gehören insbesondere Cookies, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie eine unserer Dienste aufrufen. Wenn Sie einen Dienst erneut aufrufen, kann dieser Ihren Browser mithilfe des Cookies wiedererkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. 

Neben sog. Session-Cookies, welche nach einem Besuch unserer Dienste automatisch wieder gelöscht werden setzen wir auch temporäre bzw. permanente Cookies ein welche, sofern diese von Ihnen nicht manuell gelöscht bzw. per Default unterdrückt werden, eine definierte Dauer auf ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert und danach automatisch gelöscht werden. 

Beachten Sie, dass Dritte, welche auf unseren Diensten werben, möglicherweise Cookies, Pixel oder andere Technologien verwenden, um festzustellen, ob Sie an den betreffenden Werbeangeboten interessiert sind.

Die eingesetzten Cookies dienen in erster Line dazu, Ihnen die Funktionalitäten der verschiedenen Dienste so komfortabel und sicher wie möglich anzubieten (so bspw. das Einloggen ins Nutzerkonto). Zudem ermöglichen uns die mittels Cookies gesammelten Informationen unsere Dienste den Kundenwünschen entsprechend zu verbessern.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder (einzelne) Cookies löschen.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Nichtzulassung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen eines Dienstes vollumfänglich genutzt werden können und dass bei einer Löschung der Cookies allfällig von Ihnen gesetzte Opt-out-Cookies (vgl. Ziffer 7) auch mit gelöscht werden. Diese spezifischen Opt-out Cookies müssten dann bei einem erneuten Besuch des entsprechenden Dienstes wieder aktiviert werden. Ansonsten werden Sie als neuer Benutzer erkannt und Ihre Daten werden wieder erfasst.

Andere Technologien werden auf Diensten, auf denen Cookies nicht verfügbar oder anwendbar sind, für ähnliche Zwecke wie ein Cookie verwendet. 

6.    Log-Dateien
Beim Besuch unseren Diensten werden von Ihrem Internet-Browser gewisse Daten aus technischen Gründen an uns übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Log-Files, gespeichert. Wir speichern dabei insbesondere: Zeitpunkt, Dauer und Typ des Besuchs des entsprechenden Dienstes, die IP-Adresse Ihres verwendeten Geräts, Angaben zum Browsertyp, zum Internet Service Provider und zum verwendeten Betriebssystem, Adresse der Internet-Seiten, von der Sie auf unsere Internet-Seite gekommen sind und auf welche Sie uns verlassen; übertragene Datenmenge.

Die Erhebung und Analyse dieser Informationen hilft uns dabei, unsere Dienste stetig zu verbessern und auf Nutzerbedürfnisse anzupassen, Fehler zu beheben und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten sowie unsere Serverkapazitäten auf Nutzungsvolumen auszurichten um Ihnen ein reibungsloses Nutzungserlebnis unserer Dienste zu gewährleisten. Es findet dabei weder eine Identifikation des Nutzers statt noch wird eine Verbindung zwischen diesen automatisch gesammelten Informationen und bei uns gespeicherten Personendaten hergestellt.  

7.    Webanalyse & Trackingtools
Die Nutzung unserer Dienste wird überdies mittels verschiedener technischer Systeme, überwiegend von Drittanbietern gemessen und ausgewertet. Diese Webanalyse- und Trackingtools stellen uns Informationen und Statistiken zur Verfügung, die uns dabei helfen, die Nutzung unserer Dienste besser zu verstehen und entsprechend den Nutzerbedürfnissen anzupassen. 

7.1.    Google Analytics
Wir setzen dabei beispielsweise Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet dabei ebenfalls Cookies (vgl. Ziffer 5). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unsere Dienste werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unseren Diensten wurde die IP-Anonymisierung aktiviert. Ihre IP-Adresse wird damit von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Regent wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen, die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Mit dem Anzeigenvorgaben-Manager können Sie zudem Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb. Unter folgendem Link können Sie das DoubleClick by Google Cookie dauerhaft deaktivieren: http://goo.gl/p7Jn86.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

8.    Social Media Plugins und weitere Einbindungen von Angeboten Dritter
Unsere Dienste können mit unterschiedlichen Funktionen und Dienstleistungen Dritter verbunden sein. So binden wir beispielsweise Plugins sozialer Netzwerke wie insbesondere Linkedin ein. Durch diese Plugins wird das Teilen von Inhalten auf diesen Plattformen erleichtert. 

Beim Besuch unserer Dienste, die derartige Plugins enthalten, kann automatisch eine Verbindung zu dem Server des jeweiligen Anbieters hergestellt werden. Hierbei werden gewisse Daten (wie z.B. Zeitpunkt des Besuchs des entsprechenden Dienstes, Browsertyp, IP-Adresse) von diesem erfasst und gespeichert. Haben Sie bei einem dieser Anbieter ein Benutzerkonto, kann dieser diese Informationen Ihrem Profil zuordnen. Interagieren Sie zusätzlich mit diesen Plugins (z.B. durch Anklicken des «Gefällt-mir»- Buttons oder durch Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen an diesen Anbieter übermittelt und dort gespeichert. 

In allen diesen Fällen gelten in der Regel zusätzliche Nutzung- und Datenschutzbestimmungen dieser Dritten, die vom Nutzer separat akzeptiert werden. Über die Nutzung solcherart durch Dritte erhobener Daten haben wir keine Kontrolle und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung. 

9.    Schutz der Personendaten / Sicherheit / Aufbewahrungsdauer
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch. Diese werden regelmässig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Trotzdem können wir keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Kenntnisnahme und Nutzung durch Dritte übernehmen. 

Wir speichern Daten nur so lange, wie wir gesetzlich dazu verpflichten sind oder dies zur Erfüllung und für die Zwecke unserer vertraglichen Beziehung notwendig ist. 
Abgelehnte Bewerbungen werden 12 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert und danach gelöscht (Profil und Bewerbung). Es erfolgt keine Mitteilung über die Löschung der Daten.

10.    Auskunfts- und Löschungsrecht / Kontakt
Sie können jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Personendaten wir über Sie bearbeiten. Sie können Ihre Personendaten auch jederzeit mit schriftlicher Mitteilung und entsprechendem Nachweis Ihrer Identität an nachfolgende Adresse berichtigen oder löschen lassen: gdpr(at)regent.ch

Bitte beachten Sie, dass einer Löschungsanfrage Ihrer Personendaten gesetzliche oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten (etwa zu Abrechnungszwecken) entgegenstehen können. Wir machen Sie zudem darauf aufmerksam, dass durch eine Löschung Ihrer Personendaten Dienste ganz oder teilweise nicht mehr zur Verfügung stehen bzw. genutzt werden können.

Auf elektronische Daten der Online-Bewerbung besteht ein Zugriff mit Hilfe der Benutzerregistrierung, welcher es erlaubt die angegebenen Daten selbständig zu ändern oder die Daten zu löschen. Bewerbungen, denen zum Zeitpunkt der Bewerbung keine passende Stelle angeboten werden kann, behalten wir uns das Recht vor, die Bewerbung einem Talentpool zuzuordnen. Der Bewerber erhält in diesem Falle eine Nachricht zur Information. Wenn vom Bewerber kein Interesse besteht oder nicht einverstanden ist, besteht jederzeit die Möglichkeit, die Daten (Profil und Bewerbung) selbständig zu löschen. Wird die Bewerbung einem Talentpool zugeordnet, bleiben die Daten während 12 Monaten gespeichert und werden danach gelöscht.

11.    Aktualität, Änderung und Sprache der Datenschutzerklärung
Durch die stetige Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, unsere Datenschutzbestimmungen anzupassen. Jede wesentliche Änderung wird Ihnen durch einen entsprechenden Hinweis an geeigneter Stelle auf unseren Diensten mitgeteilt. Die jeweils aktuellen Datenschutzbestimmungen finden an der entsprechenden Stelle auf unseren Diensten publiziert.

Die massgebende Datenschutzerklärung ist die Version in deutscher Sprache. Die übersetzten Versionen dienen dem besseren Verständnis. Im Fall von Unstimmigkeiten geht immer die deutsche Version vor.


Regent Beleuchtungskörper AG – alle Rechte vorbehalten. Version Mai 2018.

Newsletter

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir den Listenprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318, USA. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Der Dienstleister Mailchimp, hat seinen Sitz in den USA; Ihre Daten werden also auf Servern / Rechenzentren in den USA verarbeitet. Mit der Anmeldung am Newsletter bestätigen Sie die Kenntnissnahme unserer Datenschutzhinweise. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Anlysen sind Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung der Newsletter-Empfänger verwendet. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier:http://mailchimp.com/legal/privacy/

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an uns erfolgen newsletter(at)regent.ch