NEO / NEO+

Unlock the power within

Brechen Sie aus der gewöhnlichen Beleuchtungsmatrix aus und betreten Sie eine völlig neue Dimension des Lichts. Erwecken Sie Ihren Raum aus der Dunkelheit und lassen Sie sich von der Wahl zwischen NEO und NEO+ verführen. Beide Varianten garantieren stets eine normgerechte Beleuchtung für Büroumgebungen. Doch mit NEO+ erreichen Sie die höchste Stufe der Entblendung: Mit einer Leuchtdichte von unter 1'500 cd/m2 ist NEO+ die ideale Wahl für besonders anspruchsvolle Sehaufgaben. Wählen Sie Ihren Weg mit dem markanten U-Fuss oder dem soliden T-Fuss und verankern Sie Ihre Lichtwelt fest in der Realität. NEO ist zukunftssicher ausgestattet. Dank MDA 3.0 an Bord ist die Leuchte bereits serienmässig für die IoT-Lösung MyData Analysis vorbereitet. Tauchen Sie ein in eine Welt des Lichts, die Sie verändern wird. NEO - der Schlüssel zu Ihrer erleuchteten Zukunft.

NEO und NEO+ für maximale Entblendung im Büro

Mit ihrer asymmetrischen Lichtverteilung stellt die NEO Stehleuchte sicher, dass Sie stets von bestem Licht umgeben sind, um effizient und komfortabel zu arbeiten. In der Standardausführung bietet die NEO Stehleuchte ein UGR (Unified Glare Rating) von unter 10 und Leuchtdichten von unter 3'000 cd/m2. Das bedeutet, dass störendes Blendlicht vermieden wird und Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre geniessen können. Doch für noch anspruchsvollere Anforderungen empfehlen wir unsere NEO+ Variante. Mit einem UGR von unter 10 und beeindruckenden Leuchtdichten von unter 1'500 cd/m2 setzt sie neue Massstäbe in Sachen Blendfreiheit. Lassen Sie sich von der herausragenden Lichtqualität begeistern!

NEO mit CLD Lichttechik für Entblendungswerte unter 3'000 cd/m2

NEO+ mit CLD+ Lichttechnik für Entblendungswerte unter 1'500 cd/m2

Kompromisslos bei Ausleuchtung und Homogenität

NEO und NEO+ bestechen mit einer asymmetrischen Lichtverteilung. Dies bedeutet, dass das Licht nicht direkt unter den Leuchtenkopf gerichtet ist, sondern mit ausgeklügelter Optik über den ganzen Tisch ideal verteilt ist.

Zwei Bewegungssensoren für Einzelplatzdetektion

Unseren Entwicklern ist es gelungen, die Sensortechnik und die Signalgebung unauffällig und elegant in NEO zu integrieren. Wie die verborgene Macht der Matrix erkennt die ausgeklügelte Sensorik mit erweitertem Erfassungsbereich nicht nur zwei Arbeitstische, sondern auch die Präsenz im gesamten Arbeitsbereich und reguliert das Licht entsprechend. Zwei Signal-LEDs und ein Bedientaster sind neben den Sensoren platziert. Doch diese Signale werden nicht nur zur Schau gestellt – mit dem MyData Analysis-System aktiviert, offenbaren sie wertvolle Informationen für den Nutzer. Tauchen Sie ein in eine Welt, in der Technologie und Ästhetik verschmelzen.

NEO und NEO+ ideal für einzelne Arbeitsplätze wie auch für Doppelarbeitsplätze. Das Licht und der Erfassungsbereich sind jederzeit perfekt.

Individuell

Jeder Mensch hat einzigartige Bedürfnisse, auch in Bezug auf Licht und Bedienung. NEO bietet Ihnen die Wahl zwischen der 1-Kanal- und 2-Kanal-Ausführung. Die 1-Kanal-Version ist sowohl mit als auch ohne Bedienelement am Rohr erhältlich. Die NEO+ hingegen ist immer in der 2-Kanal-Ausführung mit einem Bedienelement am Standrohr verfügbar. Alle Varianten sind mit einem kleinen Taster neben dem Sensorkopf ausgestattet, über den Sie die Leuchte zusätzlich bedienen können. Bei NEO bleibt keine Präferenz unbeachtet - passen Sie das Licht ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Ohne Bedienelement am Standrohr. Sensortechnik schaltet die Leuchte bei Präsenz ein und reguliert die Leuchte automatisch. Gemeinsames Direkt- und Indirektlicht. Mit dem Taster am Leuchtenkopf kann die Leuchte manuell bedient werden.

Mit Bedienteil am Standrohr.
Sensortechnik schaltet die Leuchte bei Präsenz ein und reguliert die Leuchte automatisch. Direkt- und Indirektanteil werden gemeinsam gesteuert. Mit dem Taster am Leuchtenkopf wie auch am Standrohr kann die Leuchte manuell bedient werden.

Mit Zweikanal-Bedienteil am Standrohr. Sensortechnik schaltet die Leuchte bei Präsenz ein und reguliert die Leuchte automatisch. Direkt- und Indirektanteil können getrennt mit dem Taster am Standrohr reguliert werden. Die Sensortechnik reguliert die Leuchte im gewünschten Verhältnis von Direkt- und Indirektanteil.

Von Kopf bis Fuss ans Detail gedacht

Weiter gedacht für komfortable Montage ohne Konflikt mit dem Tisch. NEO und NEO+ sind mit einer U- und einer T-Fussplatte erhältlich. NEO lässt sich so von keinem Tisch auf die Füsse treten.

Die Montage vom Kopf wie auch vom Fuss ist sehr schnell gemacht. Dadurch wird Zeit und Geld gespart, wenn es darum geht das Gebäude mit neuen Stehleuchten auszustatten.

NEO und NEO+ sind mit einer U- und einer T-Fussplatte erhältlich.

Vernetzt mit regent.cloud in die Zukunft

NEO und NEO+ ist bereits vollständig vorbereitet mit integriertem MTM Modul für die digitale Produktlösung MyData Analysis und regent.cloud, bei der Daten aus der Umgebung gesammelt und in Echtzeit ausgewertet werden. Das Smart-Building-System bietet neue Möglichkeiten für das Gebäudemanagement und hilft, die Flächennutzung und die Betriebskosten in Ihrem Unternehmen zu optimieren. Daten aus der Umgebung wie Raumklima, Gebäudeauslastung und Anwesenheiten werden dabei direkt über in die Leuchten integrierte Sensoren erhoben, über eine Applikation ausgewertet und Optimierungspotenziale aufgezeigt. Effizienz steigern, Kosten sparen und Zeit gewinnen – das alles ermöglicht NEO und NEO+ mit MyData Analysis.

Mehr zu MyData Analysis

Komfort und Wohlbefinden mit ALONEatWORK®

Wenn in Grossraumbüros nach und nach die Lichter ausgehen, entstehen regelrechte Lichtinseln um die Schreibtische einzelner Menschen. Der abrupte Übergang von hell zu dunkel vermittelt ein Gefühl von Isolation. Und weil unsere Leistungsfähigkeit stark von Licht abhängig ist, lassen die Konzentrationsfähigkeit und Effizienz schnell nach. Für diese Herausforderung bietet unsere intelligente Kommunikationstechnologie ALONEatWORK® eine nachhaltige Antwort. Damit kommunizieren die Leuchten automatisiert untereinander und regulieren die Lichtintensität so, dass sanfte Lichtwolken um die besetzten Arbeitsplätze herum entstehen. So schafft ALONEatWORK® mit optimiertem Energieaufwand eine angenehme und inspirierende Arbeitsatmosphäre für jene Menschen, die mal wieder länger im Büro sind. ALONEatWORK® ist zudem so programmiert, dass sich die Leuchten auch in einer neuen Konfiguration zurechtfinden und sich automatisch anpassen.

Mehr zu ALONEatWORK®

Einfache Konfiguration mit Flash MyLight

Mit Flash MyLight, einer webbasierten App, kann die Konfiguration der NEO und NEO+ ganz einfach mit dem Smartphone oder Tablet vorgenommen werden. Es handelt sich um eine Einwegkommunikation vom Device zum Tageslichtsensor der Leuchte. In der App werden die gewünschten Einstellungen wie beispielsweise veränderte Nachlaufzeit oder Aktivierung der Steckerschaltung eingegeben und dann an die Leuchte übertragen. Das Display wird direkt an die Linse des Tageslichtsensors gehalten und die gewünschten Einstellungen werden übertragen. Nach erfolgreicher Datenübermittlung blinkt die NEO und NEO+ zur Bestätigung – fertig!

NEO - the one

Funktion, Können, Design und Technologie vereint in einem einzigen Produkt. NEO ist der zukunftsorientierte Allrounder, der sich nahtlos und stilvoll in jedes Officekonzept einfügt.

Sortiment

NEO und NEO+ sind in den Farben weiss, schwarz und silber verfügbar, sowie in den Lichtfarben 3000 K und 4000 K. Projektanfragen zu anderen Farben und Lichttemperaturen sind möglich.

Weiss pulverbeschichtet

Silber pulverbeschichtet

Schwarz pulverbeschichtet

Features

  • Bürotaugliche Design-Stehleuchte wahlweise mit mikroprismatischer Optik oder CLD+ Lichttechnik (Leuchtdichte < 1500 cd/m2)
  • Zukunftssicher durch integriertes WLAN und Bluetooth-Modul für das Smart-Building-System MyData Analysis 
  • Einzelplatzsensorik für separate Anwesenheitserfassung (z.B. für Arbeitsplatzbuchungssystem)
  • Konfiguration über Web-App «Flash MyLight» möglich
  • Optional Direktlicht und Indirektlicht getrennt oder gemeinsam einstellbar (2-Kanal)
  • Asymmetrische Lichtverteilung für optimale Beleuchtung des Arbeitsplatzes
  • Hohe Leuchteneffizienz von bis zu 162 lm/W
  • Hochwertiges einteiliges Gehäuse aus Aluminium-Druckguss
  • Smart-Lighting-Technologie: MyData Analysis und ALONE at WORK®

Spezifikationen

  • Leuchtenlichtstrom 12’200 lm / 12'800 lm
  • Direkt-/indirektstrahlend (18%/82%)
  • Höhe: 2000 mm
  • Farbtemperaturen: 3000 K und 4000 K
  • Entblendung mit NEO+ < 1'500 cd/m2 
  • Gehäusefarben: weiss, schwarz, silber
  • Fussplatten: U-Fuss oder T-Fuss
  • Betriebsgerät integriert
  • Mit oder ohne Bedienelement im Standrohr erhältlich
  • Zubehör: Kommunikationsmodul ALONE at WORK