Für uneingeschränkten Sportspass.

Robustes und hochwertiges Erscheinungsbild im Skate- und Sportcenter Rolling Rock.

Trendsportler können sich freuen: Im Aarauer Industriegebiet wurde das umgebaute Skate- und Sportcenter Rolling Rock wieder eröffnet. Neben einer Skate-Anlage bietet das Freestylesport-Mekka auf einer Fläche von rund 2200 Quadratmetern eine Vielzahl anderer Sportarten wie Klettern, Trampolinspringen oder Inline-Hockey an. Angeschlossen ist der Rolling Rock Hardware Shop, der die gesamte Ausrüstung anbietet. Zusätzlich befinden sich unter demselben Dach die Büros. Hinzu kommt der Rolling Rock Streetwear Shop. Auf 250 Quadratmetern und in bestem Licht präsentiert sich den Besuchern eine grosse Auswahl an Streetwear, Taschen und Skaterequipment.

So unterschiedlich die Aufgabenbereiche sind, so massgeschneidert muss auch die Beleuchtung sein. Daher ging es bei der Beleuchtungsplanung der Skatehalle grundsätzlich darum, einen einwandfreien und sicheren Betrieb zu garantieren. Spezielle Anforderungen und die entsprechenden ­Sicherheitsnormen mussten erfüllt werden. Eine besondere Herausforderung bestand darin, trotz der sehr variablen Deckenhöhen ein hochwertiges Erscheinungsbild zu erreichen. Dafür mussten diverse Leuchten neu platziert oder es musste ihre Anzahl reduziert werden. In der Shoppingzone übernahm das Licht eine Präsentationsfunktion und setzt die Produkte ins beste Licht. In den Offices sorgt blendfreie Beleuchtung auch bei weniger Tageslicht für optimale Arbeitsbedingungen.

Eine perfekte Inszenierung der Produkte im Shop garantieren die zwischen den Holzbalken montierten Strahler Matrix LED, die sich trotz anderer Materialität perfekt in die Architektur integrieren. Für sicheren Skater- und Kletterspass sorgen in den Aktivitätszonen die an Seilen abgehängten ICE Basis LED. Pendelleuchten Item LED liefern bürotaugliches Licht über den Arbeitsplätzen. Für einwandfreies Licht in den Duschräumen sorgt die widerstandsfähige Splash Clear LED.