Hohe Energieeffizienzund gutes Design.

Nachhaltiges Licht im Klosterladen Mariastein.

Die Ausstrahlung des Schweizer Wallfahrtsortes Mariastein ist gross – über die Landesgrenzen und die konfessionellen Grenzen hinweg. Die Gründe für seine Beliebtheit liegen in der religiösen, kulturhistorischen und touristischen Bedeutung des Ortes sowie in der Gastfreundlichkeit der Benediktiner. Ein Laden am Klosterplatz begrüsst die Besucher mit einer Vielfalt an Gegenständen, die dank einem energiesparenden Lichtkonzept perfekt in Szene gesetzt werden.

Die Zufahrt zu dem auf einem Felsen gelegenen Kloster folgt dem historischen Pilgerweg. Er führt auf den Kirchenvorplatz mit einem Ensemble aus Hotel, Hofgut und Klosterladen. Im Schaufenster des Ladens setzen die kleinen, eleganten Strahler Matrix Mini LED das Sortiment in ein ansprechendes Licht. Im Verkaufsraum harmonieren damit hocheffiziente Matrix LED. Beide Strahlertypen der Leuchtenfamilie Matrix weisen eine hohe Energieeffizienz auf. Sie sorgen für eine blendfreie Ausleuchtung und naturnahe Farbwiedergabe.

In der Konzeptphase des Shops unterstützte Regent den Klosterladen mit einer überzeugenden Lichtplanung für das Sortiment aus Kunstgegenständen, Büchern, religiösen Artikeln und Lebensmitteln. Der Kunde erhielt eine Design-orientierte und wirtschaftliche Lichtlösung aus einer Hand bestehend aus Aufbaustromschienen und Strahlern.