Die alpine Welt in ihren schillerndsten Farben im Herzen Mailands.

Das innovative Lab Concept von Colmar richtig in Szene gesetzt.

Die Geschichte von Colmar begann 1923 im Bereich der Arbeitskleidung. Colmar betrat in den 1930er Jahren bereits den Markt für Skibekleidung und legte den Grundstein für massgebliche Innovationen. Hinzu kamen eine Golf-, eine Beachwear- sowie eine Acitvewearkollektion.

Entsprechend seinem Anspruch an Innovation, eröffnete das Modelabel seinen ersten Lab-Concept-Store in Mailands trendigster Umgebung. Mit dem neuen 210 Quadratmeter grossen Flagship-Store will Colmar Innovation zeigen und die Besucher inspirieren.

Auf einem Stockwerk mit 7 Meter hohen Decken soll sich dem Kunden die Colmar-Welt eröffnen. Um dieser und den nachhaltigen Ansprüchen gerecht zu werden entwickelte die Regent in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherren ein spezielles Lichtkonzept. 309 Strahler Matrix LED verschwinden dezent in der Decke und setzen die Produkte in das richtige Licht. Trotz einer Deckenhöhe von 7 Metern erstrahlen die Produkte in ihren unverfälschten Farben ohne lästige Schattenbildung. Mit dem Einsatz modernster LED-Technologie konnte der Energieverbrauch um 50 Prozent und der Wartungsaufwand auf beinahe Null gesenkt werden.