Fast food mit Qualitätsanspruch.

Neues Gastronomiekonzept der Wiener Fastfood-Kette Burgermasta.

Eine hochwertige Einrichtung mit viel Holz, warmen Farben und guter Beleuchtung sorgte für ein angenehmes Ambiente bei der Neueröffnung des Burgermasta in Wien. Das Konzept «Fast-Casual» verbindet die Vorteile von Fast Food mit Qualitätsansprüchen. Die Herkunft der hochwertigen Zutaten, die direkt aus der Region kommen, ist transparent. Die Burger und andere Speisen werden auf Porzellan und mit Besteck angeboten. Um zum Bleiben einzuladen, wird auf eine wohnliche Atmosphäre viel Wert gelegt.

Im Einklang mit einem vielversprechenden Gastronomiekonzept, das auf zeitgemässe Weise Unkompliziertheit und bewusste Ernährung verbindet, schafft die Beleuchtung eine ansprechende Atmosphäre im neuen Wiener Lokal. Zur Verwendung von hochwertigen regionalen Zutaten passt eine Raumwahrnehmung, die mit Gemütlichkeit assoziiert wird. Das unterstützt auch das gewünschte Geschmackserlebnis: «so hausgemacht wie bei Muttern».

Höchstes Ziel war ein akzentuiertes Lichtgefüge mit stimmigen Beleuchtungsniveaus und Lichtfarben. Für Arbeits-, Präsentations- und Sitzbereiche wurden mit passgenauen Produktlösungen von Regent unterschiedliche Lichtcharaktere geschaffen. Die entsprechenden Lichtstimmungen können an die Tageszeit angepasst werden. Für optimale ökologische und ökonomische Verbrauchs- und Betriebswerte wurde LED-Technologie gewählt.