Editorial

DIE TREIBENDEN KRÄFTE DAHINTER

Das Uplight Stream vereinigt höchstmögliche Flexibilität mit bestmöglicher Lichtqualität

Sie liessen es sich nicht nehmen, den Red Dot Award persönlich in Empfang zu nehmen. Denn nach einem langen Weg von der motivierenden Idee bis zum fertigen Produkt hatten sie allen Grund zum Feiern: Kornelius Reutter und Maria Golsouzidou von Regent Lighting waren die beiden treibenden Kräfte hinter dem Design der Stream. 

Doch was bedeutet «Design»? Design ist nicht die hübsche Gestaltung, sondern ein Gesamtkonzept, das die Anwender glücklich macht. Beim neuen Uplight Stream zielt dieses Konzept auf Flexibilität in mehrfacher Hinsicht. So kann der Anwender sein Licht flexibel gestalten, indem er die Leuchte problemlos an beliebiger Stelle platziert. Aber er kann die Leuchte auch flexibel ausrichten und das Licht regulieren. Egal ob es einen Arbeitsplatz zu beleuchten gilt oder ob eine spezielle Situation eine ganz andere Beleuchtung erfordert, immer macht sich das Uplight Stream nützlich, indem es die passende Raumatmosphäre schafft. 

Trotz der gelungenen Kür vernachlässigt Stream aber nicht den Pflichtteil: Das Uplight erfüllt mühelos die Normen für bürotaugliche Beleuchtung. Und es könnte für den Kunden nicht einfacher anzuwenden sein. Höchste Funktionalität ist mit ausgezeichneter Ästhetik in Einklang gebracht. Edle Materialien und klare Formen unterstreichen dies. 

Die Red Dot-Jury hat dies erkannt und Stream als «eine formal und funktional überzeugende Produktlösung» gewürdigt. 
In der alten Zeche Zollverein, einer imposanten Weltkulturerbestätte in Essen, konnten die beiden massgeblich beteiligten Mitarbeiter ihren verdienten Erfolg feiern.

 

Uplight Stream
Design: Regent Lighting, Basel
Hersteller: Regent Lighting, Basel
Awards: Red Dot Award: Product Design, Winner 2018; Design Plus powered by Light + Building